Hundeschule Happy Noses 
Coaching für Hundehalter • Alltagstraining für Familienhunde

Social Walk

Unter "social walk" versteht man einen Trainingsspaziergang in der Gruppe. Alle Hunde sind während des Spazierganges angeleint und die Individualdistanz der einzelnen Teams werden respektiert. Je nach Konstellation kann ein Freilauf oder das gehen an der Schleppleine ermöglicht werden.

Der Trainingsspaziergang ersetzt kein Gruppentraining oder eine Einzelstunde. Hier geht es um das gemeinsame Laufen und gegenseitige Lernen. Unterwegs wird es die eine oder andere Begegnung und kleine Übung geben.

Das gemeinsame Laufen ist für Hunde geeignet, welche ängstlich oder unsicher gegenüber Menschen oder Artgenossen sind. Hunde die beim Anblick anderer Hunde nur an spielen denken oder auch Hunde welche erst wieder langsam an eine Hundegruppe herangeführt werden müssen.


Lerninhalte auf dem Spaziergang:

  • Körpersprache des Hundes lesen und deuten können
  • Schwierige Situationen rechtzeitig erkennen und präventiv handeln
  • Verhaltensregeln in Begegnungen mit Menschen, anderen Hunden, Pferden, Radfahrern, Joggern uvm.
  • Managementmaßnahmen erklären
  • Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem Spaziergang
  • Lernen wie man höfliches Verhalten der Hunde fördert
  • Entspanntes und ruhiges gehen in Anwesenheit anderer Hunde
  • Umlernen für ängstliche oder aggressive Hunde - Alternativverhalten erlernen


Einzelkarte 10.- € / 60-90 Minuten

6er-Karte 57.- €

10er-Karte 90.- €